Garten- und Landschafts­architekten

Das freie Garten- und Landschaftsarchitekturbüro Hörner wurde 1974 von meinem Vater Günther Hans Hörner in Ludwigsburg gegründet. Nach Diplom 1984 führte mich mein beruflicher Weg zuerst nach München in zwei renommierte Landschaftsarchitekturbüros Hansjakob und Teutsch. Nach Lehrjahren in Bayern kehrte ich vor 30 Jahren in meine schwäbische Heimat zurück und begann als Mitarbeiterin im väterlichen Büro. Im selben Jahr gründeten mein Vater und ich die Partnerschaftsgesellschaft Hörner + Hörner.

In zehn gemeinsamen und kreativen Arbeitsjahren realisierten wir viele spannende Aufgaben in Ludwigsburg wie z.B. Forum, Klinikum, Friedhof Scholppenäcker, Monrepos, Studentendorf Eglosheim, oder nah und fern, Panoramabad Freudenstadt, Kelterplatz Pfaffenhofen, Sport- und Feuerwehrgerätehalle Mönsheim, Wohnbebauung Hunklinge Bad Cannstatt, Seniorenwohnanlage Schwäbisch Hall. Nach dieser Zeit verabschiedete sich mein Vater aus der Partnerschaft in den wohlverdienten Ruhestand. So wurde ich vor 20 Jahren alleinige Inhaberin des Büro H+H Birke Hörner Freie Landschaftsarchitekten BDLA.

Ob es sich um Ihren Wohngarten, Ihre Dachterrasse, einen Innenhof, die Freianlage Ihres Büroneubaus, oder um die Gestaltung einer öffentlichen Anlage handelt – wir bringen kreative Ideen auf den Plan und sorgen für seine reibungslose Umsetzung durch Fachbetriebe.

Birke Hörner

Landschaftsarchitektin mit Leib und Seele

Sitze ich nicht im Büro oder bin in Sachen Garten- und Landschaftsarchitektur oder Architektenkammerehrenamt unterwegs, trifft man mich auf Fahrrad, Inlineskates, Skiern, auf Nah- und Fernreisen, mit dem Hund auf Feldern, Wiesen und Bergen, bei Kunst- und Kulturgenuss, oder auch in der Küche danach am Esstisch, gerne im Kreise meiner Familie und meiner vielen lieben Freunde.

1984

Diplom an der Fachhochschule Nürtingen

1984 – 1986

Mitarbeit im Büro Hansjakob in München

1986 – 1987

Mitarbeit im Büro Teutsch in München

1988

Eintragung in die Architektenkammer Baden-Württemberg als Freie Landschaftsarchitektin, eingetragen in Ludwigsburg unter der Nummer 050608

1988

Gründung der Partnerschaftsgesellschaft mit dem Vater Günther Hans Hörner

1998

Günther Hans Hörner verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Seit 1998

alleinige Büroinhaberin Birke Hörner

2002 – 2010

Beisitzerin des Vorstandes der Kammergruppe Ludwigsburg in der Architektenkammer Baden-Württemberg

2003

Berufung in den BDLA – Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

2010

Jurymitglied Beispielhaftes Bauen Landkreis Freudenstadt und Calw

Seit 2010

Stellvertretende Vorsitzende der Kammergruppe Ludwigsburg in der Architektenkammer Baden-Württemberg

2010 – 2017

Mitglied des Teams „Ludwigsburger Architekturquartett“

Seit 2012

Zusatzqualifikation zur Sachverständigen im Bauwesen im Fachgebiet „Schäden an Freianlagen“

2016

Jurymitglied Beispielhaftes Bauen Landkreis Calw und Freudenstadt

Seit 2017

RAL-zertifizierte Friedhofsplanerin für „Planung von Neubauten, Erweiterung und Sanierung von Friedhofssystemen nach RAL-GZ 502/2“